Shisha Anleitung

Shisha Tabak

Schritt 1: Du benötigst eine Glasbowl, Rauchsäule, Ascheteller, Shishaschlauch, Kohlezange, Wasserpfeifentabak, Tabakkopf, Dichtungen, Metallsieb und ein Feuerzeug.

Shisha Tabak

Schritt 2: Fülle klares, kaltes Wasser in die Glasbowl.

Shisha Tabak

Schritt 3: Stecke die Rauchsäule auf die Glasbowl. Achte darauf, dass das Tauchrohr der Rauchsäule zwischen 2cm bis 4cm in das Wasser hineinragt.

Shisha Tabak

Schritt 4: Befülle den Tabakkopf so locker wie möglich mit Wasserpfeifentabak. Den Tabak nicht pressen, sonst ist keine dichte Rauchbildung möglich.

Shisha Tabak

Schritt 5: Lege das Metallsieb auf den Tabakkopf und biege die Seiten des Metallsiebes, um ein Herunterfallen zu verhindern.

Shisha Tabak

Schritt 6: Zwischen Sieb und Tabak sollte sich ein Luftspalt von ca. 0,5cm bis 1,0cm befinden, um ein Anbrennen des Tabaks vorzubeugen.

Shisha Tabak

Schritt 7: Selbstzündende Holzkohle entzünden Sie einfach mit einem normalen Feuerzeug. Um einer Verbrennung vorzubeugen, ist die Verwendung von einer Zange zu empfehlen.

Shisha Tabak

Schritt 8: Die glühende Kohle kann jetzt auf das Sieb gelegt werden. Eine gut durch geglühte Kohle erkennst du an der sich bildenden weissen Ascheschicht.

Shisha Tabak

Schritt 9: Warte eine kurze Zeit bis sich der Tababkopf etwas erhitzt hat und rauche jetzt Wasserpfeife langsam an.

Shisha Tabak

Schritt 10: Tipp: Alten, abgestandenen Rauch kannst du durch das Ablassventil aus der Wasserpfeife befördern, indem du in den Schlauch pustest.

zurück